Griaß eich!

 

Ein Mensch, der die Musik sehr liebt 
und ihr viel Zeit des Lebens gibt, 
die Blasmusik sein Alles nennt, 
kein schöneres Hobby für sich kennt, 
dem Ehrenamt viele Stunden schenkt, 
und dabei nie an Reichtum denkt. 
Dem Menschen gilt hier dies Gedicht 
als Dankeschön für seine Pflicht.
Er ist ein Mensch von großem Glück 
für unsere Heimat - Blasmusik. 
(Georg Ried)

 

 

Veranstaltungen

1. Oktober

Almerntedank in Bad Zell

1. November

Allerheiligen

12. November

Konzertwertung Pregarten

10. Dezember

Adventkonzert Pfarrkirche